Herzlich willkommen!

bei noble kommunikation, einer Top-Adresse für Kommunikations- und Marketing-Services in Reise und Tourismus. Hier zeigen wir Ihnen die Leistungspalette und Erfahrung unseres vielfach ausgezeichneten Teams. Die Medien & Content Räume liefern nicht nur für Journalisten und Medienschaffende eine Fülle von News und Hintergrund-Informationen. Auch unsere anderen Seiten sollen Ihnen Mehrwert bieten.

Wir freuen uns auf den Dialog – per Mail, über unsere Social Media-Kanäle oder persönlich!

Das Team von noble kommunikation

nobler service für kunden

Kommunikation, PR, Social Media und Marketing zählen zum Full-Service-Leistungsspektrum unserer Boutique-Agentur. Wir sind spezialisiert auf die Touristik, erreichen jedoch auch Medien und Multiplikatoren über „die Reise“ hinaus.

We do it the noble way!

nobler service für medien

Unsere Medien + Content Räume sind ein nobler Service für Journalisten und Medienschaffende. Mit einem Klick liefern sie News, Fact Sheets, Fotogalerien und mehr zu den von uns betreuten Themen. Die Leseproben zeigen Redakteuren, welche Freien passende Texte im Angebot haben.

nobler mehrwert

Unser Ziel ist es, sowohl unseren Auftraggebern als auch Medien und Branchenpartnern Mehrwert zu bieten.  Hier finden Sie unsere noblen Praxistipps rund um Reise und Medien sowie  unseren englischen Newsletter noble insight. Bei noble@media nehmen wir Stellung zu aktuellen Themen.

Aktuelle News

29.11.2016

Mehr Flexibilität bei der Arbeit: Egencia ermöglicht jetzt deutschlandweites Homeoffice auch im Kundenservice

Beim Geschäftsreisespezialisten Egencia® haben jetzt auch Mitarbeiter des Kundenservice nach Absprache und Qualifikation die Möglichkeit, von zuhause aus zu arbeiten – und das sogar von überall in Deutschland aus. Das bringt nicht nur den Travel Consultants Vorteile, sondern auch dem Geschäftsreisespezialisten mit Niederlassungen in München und Berlin.

mehr...

25.11.2016

Reise-Journalismus und -PR: Die Pressemitteilung lebt!

Content im Internet bietet auch Medienvertretern nahezu unbegrenzte Recherche-Möglichkeiten. Bedeutet dies, dass die klassische Pressemitteilung an Bedeutung verloren hat? Nicht für Reisejournalisten sagt das Ergebnis einer Umfrage der auf Tourismus spezialisierten PR-Agentur noble kommunikation. Zwar sehen fast 60 Prozent der befragten Reise-Redakteure das Internet als wichtigste Recherchequelle, jedoch rangiert die klassische Pressemitteilung mit über 80 Prozent der Nennungen unangefochten auf Platz Eins. Knapp 55 Prozent beziehen Informationen aus telefonischen Interviews und Gesprächen. Pressekonferenzen bilden mit 18 Prozent das Schlusslicht. Pressereisen waren bei der Befragung ausgenommen.

mehr...

Newsarchiv

Wir betreuen

totop