Ras Al Khaimah

09.01.2019

Ras Al Khaimah mit neuer Tourismus-Strategie: Weitere Diversifikation und neue Arbeitsplätze

Ras Al Khaimah, das nördlichste der Vereinigten Emirate, behauptet dank guter Nachfrage, solider regionaler und internationaler Partnerschaften sowie der Eröffnung neuer Attraktionen seine Position als das am schnellsten wachsende Reiseziel der Region. Für die Jahre 2019 bis 2021 hat die für die touristische Entwicklung zuständige Ras Al Khaimah Tourism Development Authority (RAKTDA) jetzt ihre neue Strategie vorgestellt. Der auf nachhaltiges Wachstum mit 1,5 Millionen jährlichen Besuchern bis 2021 ausgerichtete Plan baut auf dem in den letzten beiden Jahren erfolgreich umgesetzten Konzept von 2016 auf.

mehr...
19.12.2018

Silvester-Feuerwerk: Ras Al Khaimah plant neuen Guinness-Buch-Rekord

Nach der Eröffnung der weltlängsten Seilrutsche zu Jahresbeginn plant Ras Al Khaimah, das nördlichste der Vereinigten Arabischen Emirate, mit einem fulminanten Feuerwerk zu Silvester einen weiteren Eintrag in das Guinness-Buch der Rekorde. Inspiration liefert die letztjährige 13-minütige, dramaturgisch in sieben Kapitel choreographierte Show auf Al Marjan Island mit 120 Raketen-Startpunkten. 

mehr...
09.11.2018

Ras Al Khaimah: Internationale Besucherzahlen wachsen zweistellig

Von Januar bis September 2018 reisten 795.000 Besucher nach Ras Al Khaimah. Die Zahl der internationalen Gäste stieg in diesem Zeitraum um 11,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Deutschland nimmt mit 64.372 Einreisen ins nördlichste der Vereinigten Arabischen Emirate den Spitzenplatz ein (plus 4,1 Prozent gegenüber 2017).

mehr...
07.11.2018

Ras Al Khaimah: Neue Abenteuer in luftiger Höhe

Jebel Jais Flight, die mit über 2,8 Kilometern längste Zipline der Welt auf dem gleichnamigen höchsten Berg der Vereinigten Arabischen Emirate, haben seit der Eröffnung Anfang 2018 bereits 18.000 Gäste getestet. Doch das war für Ras Al Khaimah erst der Anfang. 2019 folgen neue Abenteuer-Attraktionen, darunter die Jebel Jais Zipline Tour. Der Parcours für Sportliche besteht aus sieben Seilrutschen, die durch Hängebrücken, Abseil-Kabel und naturnah gestaltete Plattformen in Form von Vogelnestern miteinander verbunden sind. Die Jebel Jais Zipline Tour wird, wie die Rekord-Zipline, vom Spezialunternehmen Toroverde betrieben. Die Eröffnung ist für Februar 2019 geplant.

mehr...
<<12...456...18>>
totop