SeaWorld Parks & Entertainment

08.11.2023

SeaWorld Orlando und SeaWorld San Diego feiern neue Meilensteine im Tierschutz

Seit fast sechs Jahrzehnten hat SeaWorld es sich zur Aufgabe gemacht, verletzte, verwaiste oder kranke Tiere zu retten und zu rehabilitieren. Mit dem Schlüpfen des ersten Kaiserpinguinkükens nach über zehn Jahren sowie der erst zweiten erfolgreichen Geburt von drei Schmalzahn-Sägerochen konnten für diese bedrohten Arten große Erfolge erzielt werden. Außerdem unterstützte ein Notfallzuschuss der parkeigenen Fonds von SeaWorld unlängst die Rettung von in Not geratenen Pinguinen in Südafrika. In SeaWorld San Diego wurden hingegen drei Rotschnabel-Tropikvögel, die fernab ihres natürlichen Lebensraums gefunden wurden, erfolgreich rehabilitiert.

read more...
06.10.2023

Neue Achterbahn „Phoenix Rising“ für 2024 in Busch Gardens Tampa Bay angekündigt

Mit der Achterbahn „Phoenix Rising“ hat Busch Gardens Tampa Bay die erste neue Attraktion für den Frühling 2024 angekündigt. Die Hängeachterbahn verläuft durch die Serengeti-Ebene sowie den Parkabschnitt Pantopia und richtet sich insbesondere an Familien und jüngere Parkgäste, die gemeinsam eine temporeiche Fahrt genießen wollen.

read more...
02.10.2023

Ab 2024: SeaWorld Orlando kündigt neue Achterbahn „Penguin Trek“ an

SeaWorld Orlando kündigt mit der neuen Attraktion „Penguin Trek“ den achten Coaster des Parks an. Ab dem kommenden Frühling können sich die Besucher einer temporeichen und zugleich familienfreundlichen Reise durch die Arktis anschließen, die das Verlangen nach Adrenalin stillt und gleichermaßen den Entdeckerdrang fördert.

read more...
29.08.2023

SeaWorld Parks & Entertainment führt neue Schlechtwetter-Police ein

Regen, Gewitter, Hitze, Hurrikans und Co: Sollten extreme Wetterbedingungen einen Parkbesuch unmög-lich machen, bietet die neue Rundum-Sorglos-Police von SeaWorld Parks & Entertainment den Besuchern die Möglichkeit, an einem anderen Tag kostenlos zurückzukehren. Die Versicherung deckt eine noch grö-ßere Bandbreite an Wetterbedingungen ab als je zuvor und macht sie somit zur großzügigsten in der ge-samten Freizeitparkbranche. Die „Weather-or-Not“-Police gilt nicht nur für die SeaWorld-Parks, sondern auch für andere Marken im Portfolio der Unternehmensgruppe.

read more...
totop